Verein / Mitglieder

Aktualisierte Inhalte im VBBD-Infopool

09.02.2017

Im Rahmen Ihrer VBBD-Mitgliedschaft stehen Ihnen umfangreiche Fachinformationen, aktuelle Rechtsvorschriften und technische Regeln zur Verfügung. Damit ergibt sich eine wertvolle Arbeitshilfe für Sie als Brandschutzbeauftragter in der Beratung und Überprüfung des betrieblichen Brandschutzes.


Alles über die 14. Fachtagung 2015

30.05.2015

Mit rund 120 Teilnehmern, 17 Fachausstellern und zehn Referenten sorgte die Fachtagung am 11. und 12. Mai bei allen Beteiligten für jede Menge Zündenergie. Kein Wunder, dass es auf den insgesamt 400 qm des Best Western Premier Konrad-Zuse Hotels heiß her ging.


Kooperatives Mitglied stellt sich vor

23.03.2015

Der Bundesverband Brandschutz-Fachbetriebe e.V. (bvbf) ist die Interessenvertretung der Fachbetriebe, Fachhändler, Hersteller und Dienstleister des technischen und organisatorischen Brandschutzes in Deutschland mit Sitz in Kassel.


Kooperatives Mitglied stellt sich vor

05.03.2015

Die E*M*S Emergency Medical School UG bietet Ausbildungen in den Bereichen Erste Hilfe, Brandschutz, Arbeitsschutz, Hygiene und weiteren Dienstleistungen im gleichen Berufssegment an. 


Neues kooperatives Mitglied im VBBD e.V.

24.01.2015

Die ias health & safety GmbH, ein Unternehmen der ias-Gruppe, kümmert sich ganzheitlich um den Menschen in der modernen Arbeitswelt und erarbeitet innovative Konzepte für Sicherheit und Gesundheit in der Arbeit, aber auch in der Freizeit.

Ein Team aus Sicherheitsingenieuren, Betriebsärzten und Psychologen entwickelt deutschlandweit individuelle Lösungen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Brandschutz.


Neues kooperatives Mitglied im VBBD e.V.

02.12.2014

Die Erste Hilfe und Brandschutz Service Knecht GbR wurde im Jahr 2012 gegründet. Die langjährige berufliche und ehrenamtliche Erfahrung der Gesellschafter und Mitarbeiter im Brandschutz und Rettungsdienst ist die Grundlage der Unternehmensphilosophie.


VBBD e.V. bei der BDE-Brandschutztagung in Köln

13.10.2014

Der Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser und Rohstoffwirtschaft e.V. (BDE) informierte am 30.09.2014 zum Thema Batterierecycling: Anlagensicherheit, Brand- und Arbeitsschutz. Neben dem neusten Stand der Technik für die sichere Erfassung und den Transport von Batterien wurde über Früherkennung und mögliche Löschverfahren informiert. 

U. Wiemann (2.Vorsitzender des VBBD e.V.) referierte über Rechte und Pflichten der Arbeitgeber im Brandschutz. Inhalte des Vortrags waren neben den rechtlichen Grundlagen auch die Bestellung zum Brandschutzbeauftragten und aktuelle Strafvorschriften. 


Satzungsänderung

03.06.2014

Auf der Mitgliederversammlung am 05.05.14 wurden mehrere Satzungsänderungen beschlossen.


750. Mitglied

23.05.2013

Am 17.05 war es soweit. Wir konnten das 750. Mitglied im VBBD e.V. begrüßen.


700. Mitglied

08.04.2012

Die Mitgliedschaft im Verein der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V.